Unterkünfte in Kroatien
Kroatien Anzeigen

Feigenbaum

Unterkunftssuche

Flora & Fauna

Hauptseite


Bäume und Sträucher


Inhaltsverzeichnis

Bildergalerie vom Feigenbaum

Wo wächst der Feigenbaum

Feigen wachsen strauch- manchmal auch baumartig überall im Mittelmeerraum, wo es nahezu frostfrei ist. Feigenbäume werden als Nutzpflanzen kultiviert, man findet sie jedoch auch verwildert in Gebüschen, an Wegrändern und am Rande von Brachflächen.

Wissenswertes über den Feigenbaum

Im zeitigen Frühjahr setzen die Feigen in den Blattachseln kleine, birnenförmige, grüne Fruchtstände an. Blüten sucht man an Feigenbäumen vergeblich. Die männlichen und die weiblichen Blütenteile befinden sich, von außen nicht sichtbar, im Inneren dieses grünen Fruchtstandes. Die Befuchtung erfolgt durch eine Gallwespe. Danach entwickeln sich innerhalb der darauffolgenden Wochen die Feigen. Meistens befinden im Laufe des Sommers mehrere Generationen an Feigen an einem Strauch. Es gibt grüngelbe, aber auch blau-violette Feigen.

Reife, safige Feigen erkennt man daran, dass die Früchte nicht mehr hart sind. Es gibt frühe Sorten, die Hauptreifezeit ist jedoch ab Mitte August. Man kann reife Feigen leicht schälen, man kann kann sie jedoch auch ungeschält verzehren. Im Inneren befindet sich rotes, süßes, saftiges Fruchtfleisch, in das eine Vielzahl an kleinen, harten Samen eingebettet ist. In Kroatien werden Feigen oft in der Sonne als Wintervorrat getrocknet. Auf der Insel Korcula werden Feigen manchmal vor dem Trocknen zuerst in heißem Meerwasser gewaschen. Dies verleiht der Trockenfrucht einen besonders köstlichen Geschmack und bessere Haltbarkeit.Manche einheimische Hausfrauen bewahren die getrockneten Feigen zusammen mit Lorbeerblättern auf. Dies verbessert die Haltbarkeit ebenfalls und gibt noch ein weiteres, ganz feines Aroma. Andere Hausfrauen verwenden Schwefel, was die Früchte hell macht und auch die Haltbarkeit verbessert. Auch Schnaps kann aus Feigen gebrannt werden, ebenso wie man eine sehr süße Marmelade daraus herstellen kann.

Aktuelle Beiträge aus dem Forum zu Feigenbaum

Noch Fragen zu Feigenbaum? Dann hilft das Forum weiter. Hier eine Auswahl der letzten Beiträge zu Feigenbaum.

RSS feed konnte von http://www.adriaforum.com/kroatien/external.php?rss_keyword=oleander&searchby=posttitle nicht geladen werden!

Hilfreiche Links

Dieser Artikel ist noch im Aufbau und bedarf einer Erweiterung. Es würde uns freuen, wenn Du den Artikel Feigenbaum mit Deinem Wissen erweitern und verbessern würdest. Wie Du Dich einbringen kannst, erfährst Du hier.