Gänsegeier – Kroatien | Reiseführer für Gänsegeier – Kroatien
Werbung

Gänsegeier

Unterkunftssuche

Flora & Fauna

Hauptseite


Tiere an Land


Gänsegeier findet man auf der Insel Cres.

Inhaltsverzeichnis

Bildergalerie vom Gänsegeier

Wo lebt der Gänsegeier

Den Gänsegeier findet man an der östlichen Adriaküste, wobei sich das Vorkommen auf den kroatischen Inseln Cres und Rab konzentriert. Im Süden dringt er aber auch weiter in das Landesinnere vor. Der bevorzugte Lebensraum der Vögel in Europa ist dort die Bergregion, er weicht aber auch in das Flachland aus.

Wissenswertes über den Gänsegeier

Aussehen

Der Gänsegeier wird als erstes an der charakteristischen weißen Federhalskrause erkannt. Die Grundfärbung der Geier ist ein braun-grau Ton, das Schwanzende und der untere Teil der Schwungfedern sind dunkel bis schwarz. Der Gänsegeier hat keinen nackten Hals. Er erreicht eine Flügelspannweite von bis zu 280 cm, die Länge des Vogels bträgt ca 100 cm. Das Körpergewicht kann 8 Kilogramm betragen.

Nahrung

Gefressen wird nur Aas.

Fortpflanzung

Sie werden nach 4-5 jahren geschlechtsreif, leben in einer Dauerehe und haben meist nur 1 Ei im Horst (Nest). Da die Geier sehr gesellige Tiere sind brüten sie meist in Kolonien.

Schutz der Tiere

In Beli findet man ein Umweltzentrum welches dort von Umweltschützern im Jahre 1993 gegründet wurde. Es trägt den Namen Caput Insulae und setzt sich für den Schutz der freilebenden Geier ein. Im Zentrum ist eine Ausstellung zum Thema Gänsegeier und eine Pflegestation ist dort auch zu finden. Einige der freilebenden Geier tragen Flügelmarkierungen.

Aktuelle Beiträge aus dem Forum zu Gänsegeier

Noch Fragen zu Gänsegeier? Dann hilft das Forum weiter. Hier eine Auswahl der letzten Beiträge zu Gänsegeier.

RSS feed konnte von http://www.adriaforum.com/kroatien/external.php?rss_keyword=gänsegeier&searchby=posttext nicht geladen werden!

Hilfreiche Links

Dieser Artikel ist noch im Aufbau und bedarf einer Erweiterung. Es würde uns freuen, wenn Du den Artikel Gänsegeier mit Deinem Wissen erweitern und verbessern würdest. Wie Du Dich einbringen kannst, erfährst Du hier.