Dubrovnik – Kroatien | Reiseführer für Dubrovnik – Kroatien
Unterkünfte in Kroatien
In anderen Sprachen

Dubrovnik

Unterkunftssuche

Die Perle der Adria

Dubrovnik

Beliebtes Reiseziel oder gar das "Paradies auf Erden", wie George Bernard Shaw feststellte? Der Reisende muss sich unbedingt sein eigenes Bild von der einzigartigen Stadt machen. Auf einem ansteigenden Felsen gelegen, an drei Seiten vom Meer umspült, bietet diese Stadt Sehenswürdigkeiten und Kunstschätze von Weltrang. Doch allein durch die mittelalterlich anmutenden Gassen der Altstadt zu flanieren, ist ein Genuss für sich. 1980 wurde die 60.000-Einwohner-Stadt von der UNESCO komplett unter Denkmalschutz gestellt.

Dubrovnik, östlicher Teil, Luftaufnahme
Hafen Gruz mit Tudjman-Brücke bzw. Dubrovnik-Brücke
Halbinsel Babin Kuk, Dubrovnik-Brücke und Hafen Gruz, Luftaufnahme
Busstation zur Altstadt - Nähe Pile-Tor
Blick über die Altstadtdächer zur Insel Lokrum


Inhaltsverzeichnis

Bildergalerie für Dubrovnik

Mehr Bilder zur Altstadt findet ihr unter der Seite Altstadt von Dubrovnik.

Anreiseempfehlungen nach Dubrovnik

Zupa Dubrovacka.jpg

Stadtplan von Dubrovnik
Bucht Rijeka Dubrovacka nähe Gruz

Die Küstenstraße von Rijeka aus ist sehr kurvig; die 600 km beanspruchen daher mehr Zeit als üblich. Seit der Fertigstellung der Autobahn A1 bis Ravca erreicht man sein Ziel erheblich schneller. Auch der Brückenbau "Tudjman-Brücke" über die nördlich vom Hafen Gruz gelegene Brücke erspart einem die Fahrt rund um die Bucht Rijeka Dubrovacka.

Die Autofähren von Rijeka oder den Zwischenstopps aus bringen den Reisenden stressfreier an sein Ziel.

Flughafen

Seit 1995 ist auch der Flughafen Cilipi wieder in Betrieb, der Linien nach Zagreb unterhält und auch von Charterflügen angesteuert wird.

Mittlerweile steuern auch die "Billigflieger" TUIFly und Germanwings Dubrovnik von verschiedenen deutschen Städten an. Preislich immer wieder interessant sind die großen Charter- und Last-Minute- Portale wie z.B. opodo.

Satellitenblick auf Dubrovnik

Kurzer Einblick in die Geschichte von Dubrovnik

Dubrovnik Wappen
Dubrovnik war mehrere Jahrhunderte lang die eigene Stadtrepublik Ragusa. Den Glanz dieser Zeit und vor allem die Macht, welche die wirtschaftliche Eigenständigkeit der Stadt bewirkte, ist dem Stadtkern abzulesen. Obwohl erst im VII. Jh. von Flüchtlingen aus Epidaurum (dem heutigen Cavtat) systematisch besiedelt, entstand aus den beiden Siedlungen Ragusa und Dubrava die unabhängige (nur formell von Byzanz regierte) Republik Ragusa. Bereits 1416 schaffte man hier die Sklaverei ab. Wirtschaftlich stark florierend, warf Venedig bald ein Auge auf die Stadt, doch bis auf ein kurzes venezianisches Intermezzo blieb die Stadt de facto unabhängig und unterstand bis 1526 auf dem Papier den kroatisch-ungarischen Herrschern. Mit über 300 Schiffen war die Handelsflotte Dubrovniks im XVI. Jahrhundert die drittgrößte im Mittelmeerraum.

Im Laufe der Zeit dehnte sich die Stadt Dubrovnik aus und es wurden neben Gruž auch die Halbinseln Lapad und Babin Kuk mit einbezogen.

Gruž

Früher besaßen hier die Adligen der Stadt ihre Sommersitze. Einige Sommersitze sind heutzutage noch erhalten.

Schloss Gundulić aus dem Jahre 1527
Schloss Junije Bunić aus dem Jahre 1550
Schloss Marin Bunić aus dem Jahre 1578

In der geschützten Bucht Gruž gab es früher Schiffswerften. Heutzutage findet man hier den Hafen der Stadt. Wer auf einer Mittelmeerkreuzfahrt Station in Dubrovnik macht, kann nicht davon ausgehen, dass sein Schiff vor der Altstadt vor Anker geht. Bei regen Besucherandrang steuern die Kreuzfahrtschiffe den Hafen von Gruž an. Hier gehen auch die Autofähren vor Anker.

Halbinsel Lapad

Auf der bewaldeten Halbinsel erbauten einige Petrizier von Dubrovnik einen Sommersitz. Das Sommerschloss von Petar Sorkočević aus dem XVI. Jh. liegt gegenüber von Gruž am Beginn der Halbinsel. Heutzutage beherbergt es ein Institut und eine Akademie. Auf der Halbinsel befindet sich auch der Friedhof des Dubrovniker Patriziates. An ihrem Ufer entstanden mehrere Hotels.

Halbinsel Babin Kuk

Außerhalb im Nordwesten liegt die Halbinsel auf der eineige Hotels entstanden.

Sehenswürdigkeiten in Dubrovnik

Altstadt von Dubrovnik

Die Altstadt von Dubrovnik wurde zwischen dem 12. und dem 17. Jh. mit einer Befestigungsanlage geschützt, die in ihrer vollen Länge von etwa 2 km begehbar ist.


Die Sehenswürdigkeiten innerhalb der Altstadt werden in einem eigenen Link beschrieben.

Webcam Dubrovnik - auf den Stradún

http://www.dubrovnik.hr/webcam.htm

grad.jpg

Wetter in Dubrovnik

Hier sieht man das aktuelle Wetter in Dubrovnik und eine Wettervorhersage für die nächsten Tage in Dubrovnik. Zudem kann man anhand der Klimatabelle von Dubrovnik eine Übersicht über durchschnittliche Sonnenstunden und die Regenwahrscheinlichkeit in der Region von Dubrovnik ablesen.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage in Dubrovnik

RSS feed konnte von http://adriaforum.com/tools/weather/weather/table2.php?city=dubrovnik&lang=de&type=rss nicht geladen werden!

Klimatabelle von Dubrovnik

Klima in Dubrovnik
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Max. Temperaturen
11
12
14
17
22
25
28
28
26
21
17
13
Min. Temperaturen
5
6
8
11
15
18
21
21
18
14
10
7
Sonnenstunden
4
5
6
7
9
10
11
10
9
7
4
3
Regentage
11
10
9
8
7
4
3
3
6
9
11
13
Wassertemperatur Adria
13
13
14
15
17
22
23
24
22
21
18
15


Uferpromenaden & Parks


Westlich der historischen Altstadt

Festung Lovrijenac - von der Stadtmauer betrachtet
Hafen Gruz: "Sveti Vlaho", Das erste Schiff der kroatischen Marine aus Dubrovnik

Festung Lovrijenac

Vor dem Pile-Tor und außerhalb der Stadtmauern befindet sich dieses Schutzwehr, das schon um 1050 gebaut wurde. Momentan wird es restauriert und soll ein Museum beherbergen, nachdem es im Zweiten Weltkrieg noch ein Gefängnis war. Über seinem Eingangstor steht geschrieben: Non bene pro toto libertas venditur auro - Für alles Gold in dieser Welt werden wir unsere Freiheit nicht verkaufen.

Hafen Gruž

Am westlichen Ende der Stadt Dubrovnik liegt der Hafen Gruz, wo Handelsschiffe und die Fähren anlegen. Auch Kreuzfahrtschiffe ankern hier und die Touristen werden mit Bussen in die circa 3 km entfernte Altstadt gebracht. Ab hier verkehren auch die Ausflugsschiffe zu den Elafitischen Inseln: Kolocep, Sipan und Lopud. Ausgestellt wird in einer kleinen Grünanlage das erste aus Dubrovnik stammende Kriegsschiff der entstehenden kroatischen Marine. In der Nähe des Hafens Gruz befindet sich auch der zentrale Busbahnhof.

Halbinsel Lapad

Westlich des Hafens liegt die schöne Halbinsel Lapad mit ihren Hotelanlagen. In der Bucht Sumartin an der Westseite Lapads liegt ein Strandbad. Einen schönen Ausblick kann man vom Berg Petka und von der auf einer Anhöhe stehenden Kapelle Sveti Vlaho genießen.

Halbinsel Babin Kuk

Etwa 6 km außerhalb der Altstadt liegt in ruhiger, grüner Lage die Halbinsel Babin Kuk mit ihren Hotelanlagen. Dort gibt es neben den Hotels zahlreiche Sportanlagen, mediterrane Parks, die pulsierende Einkaufsstraße "Mali Stradun" und zwei schöne Strände.


Nördlich der historischen Altstadt

Berg Srd

Einen grandiosen Rundblick auf Dubrovnik hat man vom 412 m hohen Berg Srd. Man kann ihn zu Fuß besteigen oder mit dem Auto erreichen, indem man im Stadtteil Ploce in Richtung Bosanka abbiegt. Vor dem Krieg existierte eine Seilbahn hinauf, leider wurde sie im Bürgerkrieg 1991/1992 zerstört. Oben auf dem Berg steht eine Festung aus der Zeit Napoleons.


östlich der historischen Altstadt

Fort Revelin (links) und die Stadtmauer (rechts)

Fort Revelin

Die Festung liegt außerhalb der Stadtmauer, östlich des Ploce-Tores. Die Festung und das Stadtmauertor Ploce sind durch einen Graben getrennt. Gebaut wurde Fort Revelin zum Schutz des Stadthafens "Alter Hafen". Wenn Gefahr drohte, brachte man die Kunstschätze der Stadt in diese Festung. Sein Inneres diente auch als Getreidespeicher.

Alter Hafen

Im Artikel zur Altstadt von Dubrovnik wird auf den Alten Stadthafen näher eingegangen.

Lazarett

Die Lazarette wurden außerhalb östlich vom Fort Revelin für Fremde erbaut um die Stadt vor Seuchen zu schützen. Das Lazarett besteht aus mehreren parallel errichteten Räumen.


Südlich der historischen Altstadt

Insel Lokrum

Die der Dubrovniker Altstadt vorgelagerte Insel Lokrum ist ein beliebtes Ausflugs- und Erholungsgebiet. Wegen ihrer artenreichen subtropischen Vegetation steht sie unter Naturschutz.

  • Benediktinerkloster: Im Jahre 1023 gründeten Benediktinermönche auf Lokrum eine Abtei, die aber 1667 durch das Erdbeben zerstört wurde.

Alle 20 Minuten verkehren Pendelboote ab dem Alten Hafen.

Unterkünfte in Dubrovnik

Hotels in Dubrovnik

Hotelinformationen zu verlinkten Hotels findet man auf der reinen Hotelseite. Bitte bringt dort Euer Wissen ein.

In der Altstadt

5-Sterne: Hotel Stari Grad in Dubrovnik | The Pucic Palace Hotel in Dubrovnik [1] |

Außerhalb der Altstadt

in der Nähe des Hafen Gruz

3-Sterne: Hotel Petka in Dubrovnik |

auf der Halbinsel Babin Kuk

3-Sterne: Hostel Vila Micika in Dubrovnik | Hotel Argosy in Dubrovnik | Hotel Minceta in Dubrovnik | Hotel Tirena in Dubrovnik | Hotel Valamar Club Dubrovnik in Dubrovnik
4-Sterne: Hotel Dubrovnik President in Dubrovnik | Hotel Valamar Lacroma Resort in Dubrovnik

auf der Halbinsel Lapad

2-Sterne: Hotel Adriatic in Dubrovnik | Hotel Sumratin in Dubrovnik | Hotel Zagreb in Dubrovnik |
3-Sterne: Grand Hotel Park Dubrovnik in Dubrovnik | Hotel Dubrovnik in Dubrovnik | Hotel Komodor in Dubrovnik | Hotel Kompas in Dubrovnik | Hotel Lapad in Dubrovnik am Hafen Gruz | Hotel Lero in Dubrovnik | Hotel Neptun in Dubrovnik | Hotel Splendid in Dubrovnik | Hotel Vis in Dubrovnik | Turist Settlement Villa Rasica in Dubrovnik unterhalb des Berg Petka (Lapad) |
4-Sterne: Hotel Uvala in Dubrovnik |
5-Sterne: Hotel Dubrovnik Palace in Dubrovnik | Hotel Rixos Libertas in Dubrovnik

im Stadtzentrum von Dubrovnik

Youth - Hostel Dubrovnik in Dubrovnik (Jugendherberge)(Stadtgebiet) |
3-Sterne: Hotel R in Dubrovnik | Hotel Aquarius in Dubrovnik | Hotel Ivka in Dubrovnik | Hotel Villa Grand Hotel Park in Dubrovnik
5-Sterne: Hotel Bellevue in Dubrovnik | Hilton Imperial Dubrovnik in Dubrovnik | Hotel Ariston in Dubrovnik

südlich der Altstadt von Dubrovnik

3-Sterne: Hotel Villa Dubrovnik in Dubrovnik |
5-Sterne: Hotel Excelsior in Dubrovnik 500 m Entfernung zur Altstadt | Hotel Grand Villa Argentina in Dubrovnik 800 m Entfernung zur Altstadt | Villa Orsula in Dubrovnik neben dem Hotel Grand Villa Argentina | Hotel Villa Glavic in Dubrovnik


>> Online buchbare Hotels in Dubrovnik findet man hier.

Ferienanlagen in Dubrovnik

Private Unterkünfte in Dubrovnik



Apartment A0F1N – Klek Dalmatien
  • Schiffsausflug, Radfahren, Schwimmen, Sightseeing, Tauchen
  • 5m zum Strand
  • Strand: Kiesstrand, Betonstrand

Details


Apartment A0BZ6 – Stikovica Dalmatien
  • Schiffsausflug
  • 100m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Feinkiesstrand

Details


Apartment A0517 – Dubrovnik Dalmatien
  • Schiffsausflug, Beach Volleyball, Fitness-Studio, Radfahren, Schwimmen, Shopping, Sightseeing, Tauchen
  • Strand: Natürlicher Strand, Felsiger Strand, Betonstrand

Details


Apartment A0YF7 – Lapad Dalmatien
  • Schiffsausflug, Beach Volleyball, Fitness-Studio, Schwimmen, Segeln, Sightseeing, Tauchen, Tennis, Wasserski
  • 400m zum Strand
  • Strand: Feinkiesstrand, Sandstrand, Felsiger Strand, Kiesstrand

Details


Apartment A0VVD – Dubrovnik Dalmatien
  • Schiffsausflug, Fitness-Studio, Golf, Gleitschirmfliegen, Schwimmen, Segeln, Shopping, Sightseeing, Tauchen, Tennis, Wasserski
  • 100m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Feinkiesstrand, FKK, Kiesstrand

Details


Apartment A0LKL – Lapad Dalmatien
  • Schiffsausflug, Beach Volleyball, Fitness-Studio, Schwimmen, Segeln, Sightseeing, Tauchen, Tennis, Wasserski
  • 500m zum Strand
  • Strand: Feinkiesstrand, Sandstrand, Felsiger Strand, Kiesstrand

Details


Apartment A0K4B – Klek Dalmatien
  • Schiffsausflug, Fitness-Studio, Minigolf, Schwimmen, Segeln, Surfen, Shopping, Sightseeing, Tauchen, Wasserski
  • 150m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Feinkiesstrand, Betonstrand

Details


Apartment A0LIX – Cilipi Dalmatien
  • Schiffsausflug, Beach Volleyball, Fitness-Studio, Radfahren, Reiten, Schwimmen, Segeln, Sightseeing, Tauchen, Tennis
  • 1500m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Felsiger Strand

Details


Apartment A05N2 – Cavtat Dalmatien
  • Schiffsausflug, Radfahren, Schwimmen, Segeln, Surfen, Sightseeing, Tauchen
  • 400m zum Strand
  • Strand: Felsiger Strand, Betonstrand, Kiesstrand

Details


Apartment A01SU – Ston Dalmatien
  • Schiffsausflug, Radfahren, Schwimmen, Sightseeing, Tauchen
  • 3000m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Kiesstrand

Details

Mobilität

Wer die Region erkunden möchte oder einen Besuch den benachbarten Montenegro und Mostar erstatten will, der ist gut beraten dies mit dem Auto zu tun. Die Gegenden sind meist sehr weitläufig und man ist flexibel und ungebunden. Ansonsten gibt es Fähren und vereinzelt öffentliche Busse die größere Sehenswürdigkeiten ansteuern. Oft kann man auch Fahrräder, Roller, Autos oder Boote leihen.

Sport & Freizeit in Dubrovnik

  • Die ACI Marina Dubrovnik liegt nicht in Dubrovnik sondern 2 km entfernt vom Hafen Gruz in Komolac.


  • Wassersport aller Art wird vor allem in den Hotels von Lapad und Ploce vermittelt.

Strände in Dubrovnik

Stadtstrände gibt es direkt am alten Hafen -- nicht unbedingt zu empfehlen !

Manche der großen Hotels von Dubrovnik verfügen über eigene Strandabschnitte. Vor der Stadt liegen außerdem die Elafitischen Inseln und die Insel Lokrum.

Am Wochenende fahren viele Einheimische in die Zupa Dubrovacka mit dem Strandabschnitt vor Srebreno und Mlini.

Blueflag-Strände in Dubrovnik

  • Plaza hotela Neptun

gepflegter Felsstrand mit Badeplateaus und Meerwasserpool direkt am Strand. Sehr schöne Lage an der Spitze der Halbinsel Lapad mit wundervollem Panoramablick auf die Adria. Oberhalb des Strandes schattiger Pinienwald.

  • PLaza hotela President

Kiesel- und Felsstrand mit Badeplateaus, in Babin Kuk, ca. 5 km von der Altstadt. Der Strand kann vom Hotel und von der Straße aus über Stufen, einen Lift oder eine Rampe erreicht werden. In der Umgebung geschützte Wälder mit Johannisbrotbäumen und Steineichen.

Restaurantempfehlungen für Dubrovnik

Am Hafen der Altstadt

einfach und günstig

  • Fischrestaurant Lokanda Pescarija unmittelbar am Hafen der Altstadt, sensationelles Panorama, wenige Gerichte - dafür gut, angenehme Preise und Weine, daher fast immer Wartezeiten in der Saison. - In letzter Zeit etwas nachlassend bei der Zubereitung des gegrillten Tintenfischs. (Der sollte ohne Hauptgräte sein und "well done". Die frittierten Minifische waren wie immer o.k. Okt.2008)
  • Dundo Maroje: Kleines Lokal in einer Querstraße der Prijeko-Straße mit sehr guten Fischgerichten
  • Am Gundulic-Platz links vom Pucic Palace (Hotel): Eines der kleinsten Restaurants der Stadt. Von hier aus läßt sich der Marktplatz am besten überblicken. Wenig Auswahl und meist gut. Ab und zu taucht Prominenz auf.
  • Mea Culpa Pizzeria in der Altstadt , vom Pile Tor kommend rechts halten, in der hinteren Gasse, wo eine Pizzaria neben der anderen ist, also Achtung dass ihr in der richtigen seid! Zwar nur kleine Auswahl aber das, was es gibt sehr lecker und riesig !

gehoben

  • Restaurant Proto in Dubrovnik *Auszeichnung "Restaurant Croatica"
  • Domino, Od Domina 6: Nennt sich zwar Steakhouse, bietet aber vor allem Fisch an
  • Dalmacija Grill, Gruzka Obala, gutbürgerlich

für Feinschmecker

  • Atlas Club Nautika: Renommiertes Restaurant in hübscher Lage zwischen Fort Bokar und Fort Lovrjenac
  • Konoba Lanterna: Ausgezeichnetes Restaurant in der "Pizzeria-Straße". Es gibt dort täglich frische Produkte aus dem Meer und es wird exzellent zubereitet (sehr gute Fischplatten, pompös gestaltet). Die Bedienung ist ebenfalls außerordentlich freundlich und zuvorkommend und immer bedacht auf das Wohl der Gäste. Einfach ein ausgezeichnetes Restaurant zum Wohlfühlen und Genießen. Adresse: Nikole Gučetića 2. Tel.: +385 (0) 98 437 248 ,+385 (0) 91 8848740

Weggehen in Dubrovnik

Neben den hoteleigenen Nachtclubs gibt es das noble Nautika-Restaurant mit einem Club, und die Discos Alkatraz, Arsenal und Esperanza

Das Spielcasino befindet sich im Hotel Imperial.

Außerdem gibt es den Latino Club "Fuego", in der Nähe des Pile-Tors, der jeden Donnerstag, Freitag und Samstag ab 22 Uhr geöffnet hat.

Troubadour Hard Jazz Club, Buniceva Poljana 2 (Tel. 020 323 476)

Kulturelle Veranstaltungen in Dubrovnik

  • Croatia.gif Dubrovacki Ijetni festival

Die "Dubrovniker Sommerspiele" finden vom 10. Juli bis 25. August statt.

Dubrovniker Sommerspiele

Kulturelle Festtage in Dubrovnik

  • Fest des Stadtheiligen Sv Vlaho

Am 15. Februar gibt es zu Ehren des Stadtpatrons Sv Vlaho (Hl. Blasius) mehrere Veranstaltungen, die aber oft nur losen Bezug zu der eigentlichen Feier haben.

Ausflugsziele in der Umgebung von Dubrovnik

  • Folklore in Cilipi (Sonntag vormittags)

Panoramaflüge

Mit einer Kapazität von max. 3 Fluggästen werden Rundflüge [2] bis Korcula, Mljet und Sv. Stefan angeboten.

Persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Dubrovnik

Hier findet man persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Dubrovnik. Bitte nur sachliche Bewertungen schreiben. Anonyme Beiträge können gelöscht werden. Bitte schreibe hinter Deinem Beitrag Deine Signatur oder Namen rein.

Allgemeine Erlebnisse

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir besonders gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir weniger gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Reiseberichte zu Dubrovnik

Hier finden sich Reiseberichte zu Dubrovnik von ehemaligen Urlaubern aus Dubrovnik.

RSS feed konnte von http://www.reiseberichte-kroatien.de/feed?s=dubrovnik nicht geladen werden!

Weitere Reiseberichte zu Dubrovnik finden sich auf Reiseberichte-Kroatien.de

Hast Du auch einen Reisebericht zu Dubrovnik geschrieben? Hier kannst Du ihn veröffentlichen.

Videos zu Dubrovnik

Hier findest Du eine Auswahl von Reisevideos zu Dubrovnik. Die Videos zu Dubrovnik werden von dem Videoportal CroVideos.com bereitgestellt.

Aktuelle Beiträge aus dem Forum zu Dubrovnik

Noch Fragen zu Dubrovnik? Dann hilft das Forum weiter. Hier eine Auswahl der letzten Beiträge zu Dubrovnik.

RSS feed konnte von http://www.adriaforum.com/kroatien/external.php?rss_keyword=dubrovnik&searchby=posttitle nicht geladen werden!

Hilfreiche Links


Dieser Artikel ist noch im Aufbau und bedarf einer Erweiterung. Es würde uns freuen, wenn Du den Artikel Dubrovnik mit Deinem Wissen erweitern und verbessern würdest. Wie Du Dich einbringen kannst, erfährst Du hier.