Vodnjan – Kroatien | Reiseführer für Vodnjan – Kroatien
Werbung
In anderen Sprachen

Vodnjan

Unterkunftssuche

Vodnjan

Vodnjan, ein Städtchen in Südwestistrien mit knapp 3.700 Einwohner, liegt 135 m ü. d. Meer und ist ca. 10 km von Pula entfernt. Vodnjan entstand auf den Resten prähistorischer Bauten, die in der gesamten Region schon seit Urzeiten bestehen. Vodnjan war in der Römerzeit als Vicus Attinianum bekannt. Es wurde in historischen Quellen bereits im Jahr 932 erwähnt, in den Zeiten von Pietro Candiano, dem die istrischen Städte Amphoren, gefüllt mit gutem Wein, als Gegenleistung für seinen Schutz lieferten.


Inhaltsverzeichnis

Bildergalerie für Vodnjan

Hier liegt Vodnjan

Mit der Maus kann man in der Karte navigieren. Mit den + / - Buttons oben links kann man die Karten rein- und rauszoomen.

Anreiseempfehlungen nach Vodnjan

Vodnjan ist eine Ortschaft im Südwestteil Istriens, 10 km nördlich von Pula bzw. erreicht man von Nordwesten aus über die neue Schnellstraße (Y-Projekt) am südlichsten Punkt Richtung Pula.

Satellitenblick auf Vodnjan (Google Maps)

Kurzer Einblick in die Geschichte von Vodnjan

Wappen von Vodnjan

Vodnjan, zwischen Wein und Olivenhainen auf einem Berg gelegen, ist eine kleine Stadt (ca. 3700 Ew) im Landesinneren Istriens und liegt auf halber Strecke zwischen Rovinj und Pula. Von 1331 bis 1797 herrschte hier Venedig. In der Altstadt finden sich mehrere venezianisch-gotische Bauten, etwa der Palazzo Bettica und Sv. Blaz (St. Blasius). In der Kirche aus dem 18. Jh. sind großartige Statuen und etwa 20 Malereien des 17. Jh. bis 19. Jh. zu bewundern: das letzte Abendmahl von G. Contarini (1598) und das Palma dem Älteren zugeschriebene Gemälde Begegnung der Heiligen.

Einer Legende nach entstand es aus einem Zusammenschuss von sieben Villen, die einen Teil des kolonialen Besitztums von Pula darstellten. VODNJAN / DIGNANO, schon in der Römerzeit als VICUS ATTINIANUM bekannt, wurde in historischen Quellen bereits im Jahr 932, aus den Zeiten von Pietro Candiano, dem die istrischen Städte Amphoren mit gutem Wein (als Gegenleistung für seinen Schutz) lieferten, erwähnt. Die Innenstadt, alt historischer Kern, hat ihr spezifisches mittelalterliches Aussehen bewahrt, mit kleinen Plätzen und schmalen Gassen, die sich unregelmäβig zwischen den Häusern schlingen, mit Pflastersteinen und Fassaden aus bearbeitetem Stein, mit alten Gässchen, die immer noch die starke Anwesenheit der gotisch-venezianischen Zeit, der Renaissance und des Barockstils spüren lassen und mit zahlreichen Kirchen, angereichert mit Erinnerungen und Kunstwerken. Unter ihnen befindet sich auch die Kirche des Heiligen Jakobs (San Giacomo delle Trisiere), die sich in der Alstadt befindet und bereits im Jahr 1212 zur Pfarrkirche verkündigt wurde, und die Zeuge von wichtigen historischen Ereignissen ist, wie beispielsweise die Unterzeichnung des Friedens mit Pula im Jahr 1331 sowie die Niederschrift des erneuerten Statuts im Jahr 1492. Die Straβen von VODNJAN / DIGNANO strahlen immer noch die Vergangenheit aus: angefangen vom gotischen Palast der Grafen Bettica und den auf die Häuserfassaden gemeiβelten Gesichtern, über den Brunnen mit schmiedeeisernen Verzierungen, bis hin zur Holzschnitzerei an den Türen einst wichtiger Paläste und der eleganten Kirche der Maria del Carmine (1630). Der groβe Volksplatz im Stadtzentrum bezeuchnet die alte Stelle des ehemaligen Schlosses mit Türmen, das wahrscheinlich im IV. oder V. Jahrhundert errichtet worden war und im Jahre 1808 zerstört wurde. Umgeben ist dieser Platz von einst wichtigen Paläste, wie z.B. dem Rathaus im neugotischen Stil, dem Haus Benussi, dem Haus Bembo und dem Palast Bradamante, dessen Front mit einer öffentlichen Uhr und einem eleganten Triforium verziert ist. Eine andere wichtige und sehr besuchte Stelle, ist der Domplatz vor St. Blasius, einer Pfarrkirche, die auf den Überresten einer frühromanischen Kirche gebaut und im Jahr 1781 zerstört wurde. Im Dom, der im Jahr 1800 eingeweiht wurde, werden zahlreiche wertvolle Kunst

und Kulturwerke aufbewahrt, wie beispielsweise eine Kustodia im Tiefrelief aus dem Jahr 1451, Holzfiguren und Gemälde, die im Zeitraum vom XVI. bis zum XVIII. Jahrhundert entstanden sind, Werke groβer Meister, wie Paolo Veneziano, Jacopo Contarini, Jacobello del Fiore, Lazzaro Bastiani, Gaetano Grezler, Avenerio Trevisan, Antonio Dalla Zonca und anderer.

Das Besondere an der Sammlung dieser sakralen Kunst sind zahlreiche Reliquien und Körper von Heiligen, die Reliquiare aus Murano, Heiligengewänder und wertvolle alte Bücher. Von groβer Bedeutung sind auch die Fresken in den benachbarten Kirchen: St. Margarita (XII. Jh.), Madonna Traversa (XIII. Jh.), St. Kirin (VI. Jh.) St. Foska (VIII.

IX. Jh.), die das Ziel heutiger Pilger sind.

Webcam Vodnjan

webcam.jpg

Sehenswürdigkeiten in Vodnjan

Die wichtigste Sehenswürdigkeit von Vodnjan ist die Basilika von Sankt Blasius, welche der größte Sakralbau Istriens ist.

Die eigentliche Sensation befindet sich jedoch hinter dem Hauptaltar der Kirche.

Die berühmten mumifizierten Leichen vom Heiligen Sebastian (verst. 282), der Heilige Leone Bembo (verst. 1188), die Heilige Nikolosa (verst. 1512), die Heilige Barbara (verst. 288) und der Heilige Johannes Olini (verst. 1300) sind hier zu sehen.

Weitere 370 Reliquien ergänzen die Sammlung.

Diese besondere und nach Rom wohl einmalige Sammlung von Reliquien, die weder einbalsamiert oder in hermetisch abgeschlossenen Sarkophagen liegenden mumifizierten Leichen mehrerer berühmter Heiliger, muss man unbedingt einmal gesehen haben.

Im Halbdunkel eines abgetrennten Bereiches, direkt hinter dem Altar, kann man gegen eine Gebühr von 10 Kuna diese Mumien bestaunen.

Auch eine Erklärung (in mehreren Sprachen) wird zur Geschichte dieser Mumien gegeben.

Es gibt keine hinreichenden wissenschaftlichen Erklärungen, warum diese Mumien in diesem Zustand noch heute so erhalten sind.

Wetter in Vodnjan

Hier sieht man das aktuelle Wetter in Vodnjan und eine Wettervorhersage für die nächsten Tage in Vodnjan. Zudem kann man anhand der Klimatabelle von Vodnjan eine Übersicht über durchschnittliche Sonnenstunden und die Regenwahrscheinlichkeit in der Region von Vodnjan ablesen.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage in Vodnjan

RSS feed konnte von http://adriaforum.com/tools/weather/weather/table2.php?city=pula&lang=de&type=rss nicht geladen werden!

Klimatabelle von Vodnjan

Klima in Vodnjan
Jan
Feb
Mar
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Max. Temperaturen
8
10
12
16
21
25
29
28
24
19
14
10
Min. Temperaturen
2
3
5
8
12
15
18
18
15
11
7
3
Sonnenstunden
4
4
6
7
6
10
11
10
8
6
4
3
Regentage
7
6
7
7
6
5
4
4
5
7
9
9
Wassertemperatur Adria
11
10
11
13
17
21
23
24
22
19
16
13


Private Unterkünfte in Vodnjan

Hotels in Vodnjan

Ferienanlagen in Vodnjan

Camping in Vodnjan

Private Unterkünfte in Vodnjan



Apartment A0VBL – Vodnjan Istrien
  • Shopping, Sightseeing
  • 700m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Felsiger Strand

Details


Apartment A0DQK – Vodnjan Istrien
  • Schiffsausflug, Minigolf, Radfahren, Schwimmen, Segeln, Sightseeing, Tauchen, Tennis, Wasserski
  • 400m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Feinkiesstrand, Felsiger Strand, Betonstrand

Details


Apartment ARYBP – Vodnjan Istrien
  • Tennis
  • 3500m zum Strand

Details


Apartment A0579 – Vodnjan Istrien
  • Schiffsausflug, Beach Volleyball, Fitness-Studio, Golf, Radfahren, Schwimmen, Sightseeing, Tauchen, Tennis
  • 900m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Felsiger Strand, FKK, Kiesstrand

Details


Apartment AIKAA – Vodnjan Istrien
  • Joggen, Schwimmen, Sightseeing, Golf
  • 1000m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Felsiger Strand, Betonstrand, Kiesstrand

Details


Apartment AHGSK – Vodnjan Istrien
  • Joggen, Schwimmen, Golf
  • 1300m zum Strand
  • Strand: Kiesstrand, Felsiger Strand

Details


Apartment ABJUR – Vodnjan Istrien
  • Radfahren, Joggen, Schwimmen, Sightseeing, Golf, Tauchen
  • 700m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Felsiger Strand, Betonstrand, Kiesstrand

Details


Apartment ADQJN – Vodnjan Istrien
  • Schwimmen
  • 16000m zum Strand
  • Strand: Kiesstrand, Betonstrand, Sandstrand, Felsiger Strand, Natürlicher Strand, Feinkiesstrand, FKK

Details


Apartment AEE19 – Vodnjan Istrien
  • Schiffsausflug, Minigolf, Fußball, Radfahren, Surfen, Tennis, Angeln, Joggen, Shopping, Reiten, Bowling, Hallenfußball, Volleyball, Beach Volleyball, Basketball, Schwimmen, Sightseeing, Wasserski, Fitness-Studio, Golf, Gleitschirmfliegen, Segeln, Tauchen, Tischtennis
  • 4000m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Betonstrand, Sandstrand, Stadtstrand, Kiesstrand, Feinkiesstrand

Details


Apartment AQV8Q – Vodnjan Istrien
  • Schiffsausflug, Fußball, Minigolf, Radfahren, Surfen, Tennis, Shopping, Volleyball, Hallenfußball, Joggen, Wasserski, Sightseeing, Schwimmen, Beach Volleyball, Segeln, Tauchen, Tischtennis, Golf, Fitness-Studio
  • 5000m zum Strand
  • Strand: Natürlicher Strand, Betonstrand, Stadtstrand, Kiesstrand, Feinkiesstrand

Details

>> Weitere Apartments in Vodnjan finden sich hier.

Ausflugsziele in der Umgebung

Restaurantempfehlungen für Vodnjan

Sport und Freizeit in Vodnjan

Veranstaltungen in Vodnjan

Bauernmarkt in Vodnjan ist immer am 1. Samstag im Monat.

Kulturelle Festtage in Vodnjan

Persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Vodnjan

Hier findet man persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Vodnjan. Bitte nur sachliche Bewertungen schreiben. Anonyme Beiträge können gelöscht werden. Bitte schreibe hinter Deinem Beitrag Deine Signatur oder Namen rein.

Allgemeine Erlebnisse

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir besonders gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir weniger gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Reiseberichte zu Vodnjan

Hier finden sich Reiseberichte zu Vodnjan von ehemaligen Urlaubern aus Vodnjan.

Weitere Reiseberichte zu Vodnjan finden sich auf Reiseberichte-Kroatien.de

Hast Du auch einen Reisebericht zu Vodnjan geschrieben? Hier kannst Du ihn veröffentlichen.

Hilfreiche Links


Dieser Artikel ist noch im Aufbau und bedarf einer Erweiterung. Es würde uns freuen, wenn Du den Artikel Vodnjan mit Deinem Wissen erweitern und verbessern würdest. Wie Du Dich einbringen kannst, erfährst Du hier.