Nationalpark Plitvicer Seen – Kroatien | Reiseführer für Nationalpark Plitvicer Seen – Kroatien
Unterkünfte in Kroatien
In anderen Sprachen
Kroatien Anzeigen

Nationalpark Plitvicer Seen

Unterkunftssuche

Rautegrün.jpg Nationalpark Plitvicer Seen UNESCO.jpg
centar
UNESCO-Welterbe 1979

erweitert 2000

UNESCO-Nr. 0098
Kriterien Natur 7-9
Region Lika-Senj
Ort Plitvicer Seen

Überwältigender Nationalpark (kroat. Nacionalni park Plitvička jezera) und als Kulisse der Karl-May-Verfilmungen bekannt. Im dicht bewaldeten Bergland Mala Kapela stürzen sich verästelte Wasserfälle durch 16 Seen in das Quellbecken des Flusses Korana. Eine der schönsten Landschaften Kroatiens auf 7,2 km. Der Nationalpark ist das Highlight in der Gespanschaft Lika-Senj.

Ein Besuch ist Pflicht!

Inhaltsverzeichnis

Fakten zum Nationalpark Plitvicer Seen

  • Errichtet wurde der Nationalpark Plitvicer Seen: 1949
Er ist der älteste Nationalpark in Kroatien
  • Der Nationalpark Plitvicer Seen hat eine Größe von: 29.482 ha
Er ist der flächenmäßig größte Nationalpark in Kroatien
  • Der Nationalpark Plitvicer Seen gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe

Hier liegt der Nationalpark Plitvicer Seen

Der größte Teil des Nationalparkes liegt in der Gespanschaft Lika-Senj. Im nordwestlichen Teil ragt der Nationalpark in die Gespanschaft Karlovac hinein.

Anreiseempfehlungen zum Nationalpark Plitvicer Seen

Tagestouren können ab Zagreb, Rijeka, Split oder Zadar gebucht werden. Besser ist jedoch, Übernachtungen im Park mit einzuplanen und kleinere Touren zu unternehmen. Vorsicht für Individualreisende: An den Bushaltestellen an den Eingängen wird nur auf Aufforderung gehalten!

Der Nationalpark ist für mobile Urlauber auch aus weiteren Regionen gut erreichbar. Vom nördlichen Mitteldalmatien, Istrien oder auch dem Großraum Zagreb kann man die Plitvicer Seen als Tagesausflug in Eigenregie erleben.

Kurzer Einblick in die Geschichte des Nationalpark Plitvicer Seen

Bereits im XIX. Jh. gab es die Gesellschaft für die Pflege und Verschönerung der Plitvicer Seen. Die kroatische Opernsängerin Milka Trnina spendete 1897 eine Gage der Gesellschaft.

Seit 1914 plante man diesen Nationalpark. 1928 gründete man ihn, allerdings ohne die dafür notwendigen Vorgaben zu erfüllen. So dauerte es bis zur offiziellen Gründung im Jahre 1949.

1979 wurden die Plitvicer Seen zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt. Obgleich der Park während des Bürgerkriegs im heftig umkämpften Bihać-Gebiet lag, konnten größere Schäden vermieden werden.

Besucherinformationen zum Nationalpark Plitvicer Seen

  • Eingänge zum Nationalpark

Es gibt zwei Eingänge von der N1 (Zagreb-Split) aus, die im Norden (Eingang 1) und in der Mitte (Eingang 2) des Nationalparks gelegen sind.

  • Öffnungszeiten

Der Park ist von 8 bis 20 Uhr geöffnet, Kinder unter 7 Jahren haben freien Eintritt.

  • Besucherzahlen

In den Sommermonaten besuchen den Park an einem Wochenende ca. 10.000 Besucher. Im Jahr sind es über 900.000 Besucher.

  • Gebote

Im gesamten Park ist jede Form von Wassersport aus konservatorischen Gründen verboten! Man sollte die Piktogramme der Gebote auf der Eintrittskarte beachten.

  • Allgemeines

Alle Wanderwege sind ausgeschildert. Auf dem Kozjak-See verkehren Shuttleboote, die man mit der Eintrittskarte für eine Fahrt nutzen kann. Auf der Ostseite des Nationalparkes verkehren interne Busse, die man ebenfalls einmalig nutzen kann. Es gibt Tages- und Zweitageskarten.

  • Informationen zum Park sind erhältlich bei:

Nacionalni Park Plitvička Jezera, 53231 Plitvička Jezera, Tel. [1]

Galerie der Seen im Nationalpark Plitvicer Seen

Obere Seen

Etliche Rinnsale und kleine Flussläufe speisen die Seen des Nationalparks. Der kleine Fluss Sušanska rječica und der Hauptzufluss Matica - gebildet aus den beiden Flüssen Crna rijeka und Bijela rijeka - sorgen hauptsächlich für die Füllung der oberen Seenlandschaft.

  • Prošćansko jezero 636,6 m ü.M. | 37,4 m Tiefe liegt mit am Höchsten und hat die zweitgrößte Seetiefe.
  • Jezero Ciginovac 625,6 m | 11,1 m
  • Jezero Okrugljak 613,6 m | 15,3 m

Vom Prošćansko jezero fällt in den Jezero Okrugljak der Wasserfall Labudovački slap über die Kalksinterbarriere Labudovačka barijera herab.

  • Batinovac 610,1 m | 5,5 m
  • Veliko jezero 607,5 m | 8,1 m
  • Malo jezero 605,6 m | 9,0 m
  • Jezero Vir 598,7 m | 5,0 m
  • Jezero Galovac 584,6 m | 24,4 m

Der Galovački buk fällt 16 m tief in den Milino jezero herab.

  • Milino jezero

Zwischen dem Jezero Galovac und dem Gradinsko jezero liegt die Kalksinterbarriere Prštavci mit den Wasserfällen Mali (18m) und Veliki Prštavac (27m)

  • Gradinsko jezero 553,0 m | 10,0 m
  • Burgeti

GoogleMaps NP PLITVICER SEEN-Suedtext 2008.JPG

Die Burgeti übergibt das Wasser in den größten See im Nationalpark den Jezero Kozjak.


Jezero Kozjak

  • Verbindungsglied zwischen den oberen und unteren Seen

Der größte See liegt 535 m ü. M. und misst an der tieftsten Stelle 46,4 m. in diesen See fließen weitere kleine Flüsse u. a. Rječica, Matijaševac potok, Jasenovac potok und Lilića potok. Im See liegt die Insel Stefanijin otok.


Untere Seen

Aus dem See Jezero Kozjak werden die unteren Seen gespeist.

  • Jezero Milanovac 523,3 m | 18,4 m

Zwischen diesen beiden Seen befindet sich auch der Milka-Trnina-slap

  • Jezero Gavanovac 519,0 m | 10,0 m

Oberhalb der Kalksinterbarriere zwischen den Seen Jezero Gavanovac und Jezero Kaluđerovac liegt die Höhle Supljara pecina. Sie ist aus der Karl-May-Verfilmung Schatz im Silbersee bekannt.

  • Jezero Kaluđerovac 505,2 m | 13,4 m
  • Jezero Novaković Brod 503,0 m | 4,5 m

GoogleMaps NP PLITVICER SEEN-Nordtext 2008.JPG


Veliki slap und Sastavci

Die Sastavci ist das Quellbecken des Flusses Korana. Die Sastavci wird gefüllt durch das Wasser der unteren Seen und dem Wasser des größten Wasserfalls Veliki slap. Der Veliki slap gehört nicht in die Reihe der Seen, sondern der Wasserfall ist das Ende des wenige Kilometer langen Flusses Plitvica.


Weitere Fotos aus dem Nationalpark Plitvicer Seen

Wetter in Nationalpark Plitvicer Seen

Hier sieht man das aktuelle Wetter in Nationalpark Plitvicer Seen und eine Wettervorhersage für die nächsten Tage in Nationalpark Plitvicer Seen. Zudem kann man anhand der Klimatabelle von Nationalpark Plitvicer Seen eine Übersicht über durchschnittliche Sonnenstunden und die Regenwahrscheinlichkeit in der Region von Nationalpark Plitvicer Seen ablesen.

Aktuelles Wetter und Wettervorhersage in Nationalpark Plitvicer Seen

RSS feed konnte von http://adriaforum.com/tools/weather/weather/table2.php?city=ogulin&lang=de&type=rss nicht geladen werden!
water=</weather>

Übernachtungsmöglichkeiten beim Nationalpark Plitvicer Seen

Es gibt einen Hotelbereich beim südlichen Eingang 2. Alle drei Hotels, darunter das vergleichsweise günstige Bellevue, liegen in einer gehobenen Preissparte.

Hotels in der Umgebung:

Privatunterkünfte in der Umgebung:


Direkt beim Eingang zum Nationalpark (ich weiß jetzt nicht ob es der Einser oder Zweier ist) gibt es einen Schalter im dunkleren Holzhaus, bei dem man Privatquartiere, die sich in der näheren Umgebung befinden, buchen kann. Ich schlief ca. 3 km entfernt in einem Zimmer mit hellen, durchsichtigen Vorhängen. Eine Schlafmaske ist also zu empfehlen.

Weitere Privatunterkünfte kann man über die Homepage des Tourismusverbandes Nationalpark buchen. [2]

Das Motel Grabovac liegt 12 km nördlich vom nördlichen Eingang des Nationalparks.

In den Ortschaften rund um den Park in Slunj, Jezerce, Rakovica und Grabovac findet man günstige Privatunterkünfte.

Für Camper bietet sich das Autocamp an.

Restaurantempfehlungen für Nationalpark Plitvicer Seen

Ausflugsziele in der Umgebung von Nationalpark Plitvicer Seen


Weitere Freizeitangebote in Kroatien findest du hier

Drehort für Karl May Verfilmungen

  • Schatz im Silbersee
Die Höhle Supljara pecina liegt oberhalb des Jezero Kaluđerovac.
  • Winnetou II
  • Winnetou III

Persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Nationalpark Plitvicer Seen

Hier findet man persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Nationalpark Plitvicer Seen. Bitte nur sachliche Bewertungen schreiben. Anonyme Beiträge können gelöscht werden. Bitte schreibe hinter Deinem Beitrag Deine Signatur oder Namen rein.

Allgemeine Erlebnisse

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir besonders gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir weniger gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Reiseberichte zu Nationalpark Plitvicer Seen

Hier finden sich Reiseberichte zu Nationalpark Plitvicer Seen von ehemaligen Urlaubern aus Nationalpark Plitvicer Seen.

  • Wintermärchen Plitvicer Seen

Teil 1 [8] ]

Teil 2 [9]

Weitere Reiseberichte zu Plitvicer Seen finden sich auf Reiseberichte-Kroatien.de

Hast Du auch einen Reisebericht zu Plitvicer Seen geschrieben? Hier kannst Du ihn veröffentlichen.

Videos zu Nationalpark Plitvicer Seen

Hier findest Du eine Auswahl von Reisevideos zu Nationalpark Plitvicer Seen. Die Videos zu Nationalpark Plitvicer Seen werden von dem Videoportal CroVideos.com bereitgestellt.

Aktuelle Beiträge aus dem Forum zu Nationalpark Plitvicer Seen

Noch Fragen zu Nationalpark Plitvicer Seen? Dann hilft das Forum weiter. Hier eine Auswahl der letzten Beiträge zu Nationalpark Plitvicer Seen.

RSS feed konnte von http://www.adriaforum.com/kroatien/external.php?rss_keyword=plitvice&searchby=posttitle nicht geladen werden!

Hilfreiche Links



Dieser Artikel ist noch im Aufbau und bedarf einer Erweiterung. Es würde uns freuen, wenn Du den Artikel Nationalpark Plitvicer Seen mit Deinem Wissen erweitern und verbessern würdest. Wie Du Dich einbringen kannst, erfährst Du hier.