Werbung

Literatur in Kroatien

Unterkunftssuche

Inhaltsverzeichnis

Literatur in Kroatien

Reiselexikon
Die kroatische Literatur ist aufregend und vielfältig. Dennoch konnte sie sich international - bis auf ein oder zwei zu Ruhm gelangte Bestseller - nicht durchsetzen. Dies hat auch die Neugier der deutschen Buchszene geweckt. So hatte Kroatien im Rahmen der Leipziger Buchmesse 2008 die Möglichkeit eine Schwerpunktpräsentation der kroatischen Literaturszene abzuhalten. Dabei ist vor allem die jüngere kroatische Literatur aufgrund ihrer kulturellen Prägung gerade auch aus deutscher Sicht hoch interessant.

So mag die Schönheit des sonnigen Mittelmeerstaates fast über die bewegte und spannende Geschichte des Landes hinwegtäuschen. Indes stand Kroatien schon immer im Spannungsfeld zwischen osteuropäischen Nationalstaatsbestrebungen, einer durch das deutsche Reich errichteten radikal faschistischen und antisemitischen Diktatur und der offen liberalen Mittelmeerkultur. Diese Entwicklung resultierte in einer gefühlten Entwurzelung der kroatischen Bevölkerung, die in einem grausamen Bürgerkrieg zur Befreiung des Landes resultierten. Gerade die jüngere Generation der kroatischen Autoren ist von diesen Ereignissen besonders geprägt. Dies äußert sich oftmals in einer bewusst westlichen Themenauswahl, die mit dem typisch osteuropäischen lakonischen Humor und einem häufig sehr traditionell anmutenden Geschlechterrollenverhältnis kombiniert wird. Das Ergebnis ist nicht nur unterhaltsam, sondern auch kulturell-anthologisch interessant. Demnach lag der Fokus der Leipziger Messe vor allem auf jüngeren Autoren. Vorgestellt wurde etwa das Werk "Kein Gott in Susedgrad. Neue Literatur in Kroatien" von Nenad Popovic´. Es handelt sich um eine Zusammenstellung aktueller Texte der beliebtesten zeitgenössischen kroatischen Autoren. Auch hier zieht sich der Krieg wie ein roter Faden durch die Werke der Autoren und ist mal Symbol der menschlichen und kulturellen Entwurzelung, mal aber lediglich Spannungsquelle im Verhältnis der Protagonisten untereinander. Ebenfalls auffällig ist auch die einerseits deutliche Ablehnung des aufkeimenden osteuropäischen Nationalismus, die andererseits mit einem starken Heimatstolz verbunden ist. So führen die Werke den Leser fast ausnahmslos auf eine literarische Entdeckungsreise durch das moderne Kroatien und verbinden so auf faszinierende Weise Prosa und Reiseroman. Gerade für begeisterte Kroatienurlauber kann die Literatur also ertragreich sein und neue Anregungen setzen so wie bereits gesehenes erneut ins Gedächtnis rufen. Doch auch die ältere Schriftstellergeneration ist nach wie vor zeitgemäß. Abgesehen von den zu internationalem Rum gelangten kroatischen Autoren Dubravka Ugresic´ und Slavenka Drakulic´ hat vor allem der 1893 geborene Miroslav Krleza in seinen 66 Schaffensjahren die kroatische Literatur maßgeblich geprägt. Auch Krleza war stark durch seine Kriegserfahrungen beeinflusst. So wurde er im Ersten Weltkrieg an der Front in Galizien eingesetzt. Zu seinen wichtigsten Werken zählt vor allem die 1922 erschienene Erzählungssammlung "Der kroatische Gott Mars." Nach einhelliger Expertenmeinung handelt es sich dabei um eines der ausdrucksvollen Antikriegswerke der europäischen Literatur. Ebenfalls ein bedeutendes Werk ist der 1932 erschienene Roman "Die Rückkehr des Filip Latinovicz." Gegenstand dies Romans ist vor allem der sittliche, moralische und gesellschaftliche Zerfall der kroatische Elite nach dem Ersten Weltkrieg, erzählt aus der Perspektive des aus dem Ausland zurückkehrenden Malers Filip Latinovicz. In der mittelalterlichen Literatur tat sich vor allem der kroatische Benediktinermönch Ignazio Giorgi hervor. Dieser publizierte religiöse und sittlich-didaktische Poesie, die auch heute noch beliebt ist. Er war zudem Abt des Benediktinerklosters San Giacomo, dessen Ruinen auch heute noch auf der kroatischen Insel Mljet besichtigt werden können.



Diskussionen zu Literatur in Kroatien im Forum

Noch Fragen zu Literatur in Kroatien? Dann hilft das Forum weiter. Hier eine Auswahl der letzten Beiträge zu Literatur in Kroatien.

RSS feed konnte von http://www.adriaforum.com/kroatien/external.php?rss_keyword=Literatur&searchby=posttext nicht geladen werden!

Meinungen oder persönliche Erfahrungen zu Literatur in Kroatien in Kroatien

  • Noch keine Informationen eingetragen. Sei der Erste und schreibe hier Deine Erfahrungen zu Literatur in Kroatien rein.

Relevante Seiten im Kroatien Reiseführer zum Begriff Literatur in Kroatien

Im Reiseführer finden sich tausende Seiten zum Thema Urlaub in Kroatien. Hier eine Auswahl an Seiten mit dem Begriff Literatur in Kroatien.

RSS feed konnte von http://www.mein-kroatien.info/extensions/rss4wiki/rss4wiki.php?lang=de&keyword=Literatur&searchby=text nicht geladen werden!

Benutze auch die Suche, um weitere Informationen zu finden oder nutze das Inhaltsverzeichnis um weitere Informationen zu finden.

Weitere hilfreiche Links


Dieser Artikel ist noch im Aufbau und bedarf einer Erweiterung. Es würde uns freuen, wenn Du den Artikel Literatur in Kroatien mit Deinem Wissen erweitern und verbessern würdest. Wie Du Dich einbringen kannst, erfährst Du hier.