Werbung

Ragusa

Unterkunftssuche

Version vom 5. Juni 2011, 18:23 Uhr von Martindr2504 (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
DALMATIENKARTE 1792 IMG 0587.jpg

Ragusa ist der frühere Name von der Stadt Dubrovnik, der heutigen Altstadt von Dubrovnik und dessen Einzugsgebietes. Bis 1918 hieß Dubrovnik Ragusa.

Inhaltsverzeichnis

Kurzer Einblick in die Geschichte von Ragusa

Ragusa war mehrere Jahrhunderte lang eine unabhängige Stadtrepublik. Den Glanz dieser Zeit und vor allem die Macht, welche die wirtschaftliche Eigenständigkeit der Stadt bewirkte, ist dem Stadtkern der heutigen Altstadt anzusehen.

Das Gebiet unterhalb des Berges Srđ wurde erst im VII. Jh. von Flüchtlingen aus dem ehemaligen Epidaurum (dem heutigen Cavtat) systematisch besiedelt. Es entstanden die beiden Siedlungen Ragusa und Dubrava sowie die unabhängige (nur formell von Byzanz regierte) Republik Ragusa. Die beiden Siedlungen waren früher durch einen Kanal getrennt. Der Kanal wurde zugeschüttet und bildet die Flaniermeile der Altstadt von Dubrovnik, den Stradún.

Mit über 300 Schiffen war die Handelsflotte Ragusas im XVI. Jahrhundert die drittgrößte im Mittelmeerraum.

Persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Ragusa

Hier findet man persönliche Eindrücke und Erfahrungen zu Ragusa. Bitte nur sachliche Bewertungen schreiben. Anonyme Beiträge können gelöscht werden. Bitte schreibe hinter Deinem Beitrag Deine Signatur oder Namen rein.

Allgemeine Erlebnisse

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir besonders gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Was hat mir weniger gut gefallen

  • Es sind noch keine Informationen bis jetzt eingetragen.

Hilfreiche Links


Dieser Artikel ist noch im Aufbau und bedarf einer Erweiterung. Es würde uns freuen, wenn Du den Artikel Ragusa mit Deinem Wissen erweitern und verbessern würdest. Wie Du Dich einbringen kannst, erfährst Du hier.